Fachmarktzentrum Immenstadt

Bauzeit: 01/2006 bis 09/2006
Nutzfläche Lidl:    600 m2
Nutzfläche Fristo: 1.650 m2
Nutzfläche Kik: 540 m2 

Bequeme Nahversorgung in kundenfreundlichen Einzelhandelsmärkten

An einer stark frequentierten Hauptstraße in Immenstadt im Allgäu wurde vom Geschäftsfeld Projektentwicklung ein brachliegendes Gewerbegrundstück inklusive einer landwirtschaftlichen Fläche erworben und zu einem Fachmarktzentrum entwickelt.

Die ehemaligen Druckereigebäude wurden durch den Geschäftsbereich Umwelttechnik zurückgebaut und das Gelände konnte durch ein modernes Einzelhandelszentrum wiederbelebt werden. Die schlüsselfertige Durchführung des Projektes wurde von Geiger Schlüsselfertigbau übernommen.

Das Fachmarktzentrum beinhaltet einen Lidl Discountmarkt, einen Fristo Getränkemarkt und einen Kik Textilmarkt. Die Attraktivität des Projektes wurde von möglichen Investoren frühzeitig erkannt, sodass der Verkauf des Gesamtprojektes bereits während der Bauphase abgeschlossen werden konnte. Die langfristigen Mietverträge sowie die termingerechte Ausführung des Projektes von der Entwicklung bis hin zur schlüsselfertigen Erstellung aus einer Hand spielten bei der Kaufentscheidung des Investors eine entscheidende Rolle.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB