Oberbergalpe | Neubau von 18 Wohneinheiten in Balderschwang

Rohbaufertigstellung bis Ende November geplant

In nur fünf Monaten werden in Balderschwang 18 Wohneinheiten in einem viergeschossigen Neubau in Balderschwang im Allgäu errichtet. Aufgrund der kurzen Bauzeit werden für den Neubau vor allem Hohlplattenwände und Filigrandecken eingesetzt. Der Bodenaustausch erfolgt mit Magerbeton auf festen Hangschutzschichten.

Neben den Wohnungen im Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss wird das neue Wohnhaus mit einer Tiefgarage und Kellerräumen im Untergeschoss unterkellert. Damit der Innenausbau nach Fertigstellung des Rohbaus im Winter erfolgen kann, war es der Gemeinde Balderschwang sehr wichtig, den Rohbau innerhalb kurzer Zeit fertigzustellen.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB