Große Pläne: Geiger erhält Zuschlag für Schlossbergklinik Oberstaufen

Aus ehemaliger Krebsklinik wird ein Hotel

Seit fast drei Jahren ist die Schlossbergklinik in Oberstaufen geschlossen. Ende vergangenen Jahres hat Geiger das Grundstück gekauft, um am jetzigen Klinik- Standort ein Hotel der gehobenen Kategorie zu bauen. Die Erstellung des Bebauungsplans wird rund ein Jahr in Anspruch nehmen. Im kommenden Sommer soll mit der Entrümpelung des Gebäudes begonnen werden, der Rückbau erfolgt direkt im Anschluss.

Voraussichtlich im Juni 2021 starten dann die Arbeiten für das neue Gebäude, die rund zwei Jahre dauern werden. Lange wurde für die Schlossbergklinik ein passender Käufer gesucht. Dass Geiger nun den Zuschlag erhalten hat, liegt vor allem daran, dass der Projektverantwortliche ein überzeugendes und nachhaltiges Konzept für das künftige Schlossberg-Resort vorgelegt hat, dass sowohl die Gemeinde als auch die Verkäuferseite überzeugt hat.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB