Logistikstandort SIP Scootershop

Bauzeit: 07/2015 bis 04/2016
Gesamtnutzfläche: 5.500 m2

Neubau eines Lager-, Büro- und Verwaltungsbaus in Landsberg am Lech

Im Gewerbe- und Industriepark Frauenwald in Landsberg am Lech hat Geiger Schlüsselfertigbau einen neuen Logistikstandort für SIP Scootershop errichtet. Die eingeschossige Lagerhalle nimmt die gesamte Logistik mit Hochregallager, einem 3-geschossigen Kleinteilelager, sowie Warenausgang auf. Im 2-geschossigen Büro- und Verwaltungsbau sind unter anderem Schulungs- und Kantinenbereich, Ausstellung mit Bistro, Umkleiden, Werkstatt und Wareneingang untergebracht.

Die Lagerhalle besteht aus einer gemischten Konstruktion aus Stahl- und Fertigteilen. Das Dachtragwerk wurde als Stahlkonstruktion mit Stahlbindern mit 22 Meter Spannweite ausgeführt. Die Dachhaut besteht aus Trapezblech, Folienabdichtung, sowie Lichtbändern. Als Fassade kamen vertikalverlegte Isopaneele zur Ausführung.

Das Verwaltungsgebäude besteht aus einer Stahlbeton-Fertigteilkonstruktion. Die Geschossdecken sind als Pi-Plattendecken mit einer Spannweite von zwölf Meter ausgeführt. Die Fassade besteht aus Fertigteilsandwichplatten. Als optische Besonderheit ist, neben dem Sichtbeton und dem Sichtestrich, die Pfosten-Riegelfassade im Obergeschoss mit sieben Meter langen Cortenstahllamellen zu nennen.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB