Neubau Mehrfamilienhaus in Oberstdorf

Bauzeit: 06/2014 bis 10/2014
Gewerbefläche: 450 m2
Umbauter Raum: 8.030 m2

Innerhalb von drei Monaten wurde in der Oberstdorfer Nebelhornstraße in der Fußgängerzone ein neues Mehrfamilienhaus errichtet. Geiger Hoch- und Tiefbau wurde von einem privaten Bauherren mit der Ausführung beauftragt. Insgesamt sind 450 m² Gewerbeflächen und 480 m² Wohnraum entstanden. Die Lage mitten in der Fußgängerzone sorgte mit ihren beengten Verhältnissen für ein besonderes Erschwernis. Und auch der eng gesteckte Zeitplan war eine Herausforderung. Um den Bauverlauf zu beschleunigen, wurden gedämmte Beton-Halbfertigteilwände verwendet. Ein besonderer Blickfang des neuen Gebäudes ist das Treppenhaus, das aus Sichtbeton besteht.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB