Tiefgaragensanierung Maritim Hotel

Bauzeit: 08/2015 bis 06/2016
Auftraggeber: Maritim Hotelgesellschaft mbH

Betoninstandsetzung sowie Oberflächenschutz

Die Geiger Bauwerksanierung hat die Instandsetzung einer Tiefgarage der Maritim Hotelgesellschaft in Ulm übernommen. Im Zuge der Sanierungsarbeiten mussten die Bodenplatten aufgrund des komplizierten Abstützungskonzeptes in zwei verschiedenen Abschnitten bearbeitet werden.

Die 6.300 m2 große Bodenfläche sowie die Wandfläche mit 285 m2 wurden bis hinter die statisch relevante Bewehrung mittels HDW (Höchstdruckwasserstrahlen) abgetragen. Anschließend wurden die Flächen mit Beton und Spritzbeton wieder instandgesetzt. Zudem war auf 6.300 m2 ein planmäßiges Gefälle mittels Beton herzustellen. Zur Sanierung der Rampe wurde Gussasphalt verwendet. Nach umfangreichen Betonsanierungsarbeiten wurde für die Bodenflächen eine OS 8 Beschichtung erstellt. 

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB