Neubau Wasserkraftwerk Illerursprung in Oberstdorf

Die Vorarbeiten für das neue Wasserkraftwerk Illerursprung in Oberstdorf sind abgeschlossen. Bis Ende April wurden bestehende Starkstromkabel umgelegt, die Kanaltrasse freigelegt, die sanierungsbedürftige Wasserkraftanlage Trettach II abgebrochen und die Spezialtiefbauarbeiten fertiggestellt.

Seit Mai folgen die Betonbauarbeiten für das neue Fassungsbauwerk. Das neue Wasserkraftwerk nimmt Formen an – vor allem durch die leistungsstarke Zusammenarbeit und Synergie verschiedenster Geiger Geschäftsfelder und Kompetenzen. Gemeinsam vor Ort sind die Oberall Bau, die Geiger Hoch- und Tiefbau und Geiger Mittelberg. Die Baumeister steuern das Gesamtprojekt.

Rohbau in drei Teilabschnitten

Verantwortlich für den ersten Teilabschnitt, den Bau des neuen Fassungsbauwerks, ist die Oberall Bau. Im Mai hat die Oberall mit dem Rohbau begonnen. Den zweiten Teilabschnitt beinhaltet das Verlegen einer neuen Druckrohrleitung. Das Triebwasser wird zukünftig in einer Druckrohrleitung über eine Länge von 2,3 Kilometer zum neuen Krafthaus, ungefähr 400 Meter unterhalb des Illerursprungs, geleitet. Dazu muss ein neuer Druckleitungskanal aus GFK-Rohren mit einem Durchmesser von 1,80 Meter sowie weitere Leerrohre verlegt werden. Der Kanal wird dann von der Hermann-von-Barth-Straße, über die Trettach, bis hin zum Krafthaus unterhalb des Illerursprungs verlaufen.

Mitte Juni beginnt Geiger Mittelberg im dritten Teilabschnitt mit den Erdarbeiten und dem Rohbau des neuen Krafthauses. Nach dem Abschluss des Rohbaus voraussichtlich Ende September folgen die weiteren Ausbaugewerke, die Installation der Maschinentechnik und der Stahlwasserbau.

Geländeverbesserungsmaßnahmen

Im Zuge der Erneuerung des Wasserkraftwerkes werden Hochwasserschutzmaßnahmen durchgeführt. Für die neue Druckrohrleitung wurden zusätzliche Ausgleichsmaßnahmen an der Iller ausgeführt: die Trettach-Aufweitung, den Trettach-Werkkanal und Strukturverbesserungen an der Iller. Im Dezember soll die erste Turbine in Betrieb gehen. Die Gesamtfertigstellung des neuen Wasserkraftwerkes Illerursprung ist für Sommer 2020 geplant.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB