Wonnemar Sonthofen

Bauzeit: 10/2011 bis 10/2012
Grundstücksgröße: 42.000 m2
Mietfläche: 16.140 m2

Das Freizeitbad, bei dem keine Interessen baden gehen

Das Familien- und Freizeitbad „Wonnemar“ in Sonthofen ist ein PPP-Projekt (Public Private Partnership), das Geiger als privatwirtschaftlicher Partner der Stadt Sonthofen von Januar 2000 bis August 2001 realisiert hat. Für den Investor und Betreiber der Anlage, die Oberallgäuer Bäder- und Freizeitanlagen GmbH & Co. KG, Sonthofen, hat Geiger Schlüsselfertigbau sämtliche Rohbau-, Tiefbau- und Spezialtiefbauarbeiten ausgeführt.

Das Konzept zu diesem Projekt wurde in enger Kooperation zwischen der Stadt Sonthofen, Geiger und dem Architekten erarbeitet. Hauptziel war es, die kommunalen Aufgaben zur Erhaltung und Verbesserung privatwirtschaftlicher Unternehmen optimal verbinden zu können. An der Durchführung dieses Projektes war auch das Geschäftsfeld Projektentwicklung intensiv beteiligt. Insgesamt wurden 50.200 m3 umbauter Raum geschaffen, wobei das Bad neben einigen Außenbecken vor allem durch seine großzügige Wasserlandschaft im Inneren die einheimischen Besucher und Urlaubsgäste begeistert und sich im Oberallgäu als Freizeitinstitution etabliert hat.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB