Instandsetzung von Trinkwasserbehälter

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. In der öffentlichen Trinkwasserversorgung übernehmen Hochbehälter zur Wasserspeicherung daher eine wichtige Aufgabe. Die Qualitätsansprüche an die Instandsetzungsarbeiten sind aus Hygienegründen besonders hoch.

Wasserbehälter bestehen zum Großteil aus Stahlbeton. Die Innenseiten sind häufig mit zementgebundenen Beschichtungen versehen. Die Konstruktion und die bestehenden Auskleidungssysteme müssen infolge äußerer Einflüsse regelmäßig instandgesetzt und verbessert werden.

Die Instandsetzung dieser Hochbehälter ist unsere Aufgabe und gleichzeitig unser Beitrag zu einer sicheren Trinkwasserversorgung.
Im Dezember 2016 erhielt die Geiger Bauwerksanierung GmbH & Co. KG nach intensiver Prüfung das Zertifikat zum DVGW-Fachunternehmen. Dies ist die Voraussetzung für die Instandsetzung von Trinkwasserbehältern.

Unsere Leistungen als zertifiziertes Fachunternehmen reichen von der Schadensdiagnose über die Instandsetzung bis hin zur Desinfektion und mikrobiologischen Wasseruntersuchung.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB