Mineralische Produktionsabfälle

Bei Müllverbrennungsanlagen, Anlagen zur Energieerzeugung und der produzierenden Industrie fallen minera­lische Abfälle in Form von Stäuben, Schlacken und Schlämmen an. Neben der direkten Zuführung der Abfälle zu geeigneten Entsorgungsanlagen auf Grund der Deklarationsanalyse können auch Deponie­ersatzbaustoffe durch Veränderung der bauphysikalischen Eigenschaften hergestellt werden.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB